Jahresbericht 2004

„Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet“
(Thomas Alva Edison)

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Sportvereins!
Sie halten in Ihren Händen den aktuellen Jahresbericht, der die Tätigkeiten der einzelnen Sektionen umfasst.

Sektion Eisstock und Kegeln (Sektionsleiter Kunschitz Arthur):

Das 19. Turnier der Vereine wurde am Eislaufplatz bei der Volksschule veranstaltet. 9 Moarschaften haben auf 4 Bahnen die Meister ermittelt. Die Vertreter der DSG belegten den 4. Platz.
Am 6.3. fanden die DSG-Landesmeisterschaften auf den Kunsteisbahnen Kurath in St. Filippen statt.
Die DSG Maria Elend hat 4 Mannschaften entsendet und die Plätze 2, 3, 9 und 13 belegt.
Beim 19. Vereinskegelturnier am 10.6. hat die DSG 3 Mannschaften gestellt und mit der Mannschaft der Vorstandsmitglieder den Sieg errungen. Die Jugendmannschaft belegte den 5. und die Damen den 11. Platz.

Sektion Fußball (Sektionsleiter Struger Heinz):

Die Fußballer besuchten am 24.2. ein Hallenfußballturnier in Villach, veranstalteten am 4.7. in Jezerce ein Kleinfeldfußballturnier mit 11 Mannschaften und spielten, wie schon viele Jahre zuvor, im Karawankencup, bei dem sie in der Endabrechnung den 6. Platz belegten.

Sektion Gymnastik – „fit und beweglich”: (Sektionsleiter Dobernigg Josef)

Bis zu den Semesterferien veranstaltete der Sektionsleiter jeden Donnerstag eine Fitnessstunde im neuen Turnsaal der Volksschule und ab 19.2. wurden von Frau Herdin 2 Yoga-Kurse angeboten, die sehr gut besucht waren.

Sektion Leichtathletik: (Sektionsleiter Müller Josef)

Auch das vergangene Jahr war für die Leichtathleten ein besonders erfolgreiches. Bei diversen Kärntner Meisterschaften wurden in den verschiedenen Klassen folgende Plätze errungen:

5 Kärntner Meistertitel 5 vierte Plätze
12 Vizemeister 6 fünfte Plätze
6 Drittplatzierungen 2 sechste Plätze

Diese positive Bilanz ist nicht zuletzt auf die verstärkte Jugendförderung der letzten Jahre zurückzuführen. Ein großer Erfolg war dem 9. Int. Narzissenblütenlauf sowie dem Kinder-und Schülerlauf beschieden.
Der 10. Narzissenblütenlauf wird als Jubiläum mit den Kärntner Berglaufmeisterschaften und im Rahmen des Österr. Berglaufcups am Samstag, dem 21. 5. 2005 mit Start bei der Volksschule in Maria Elend abgehalten werden.
Die Läufer der Masterklassen haben sich verstärkt auf den Ktn. Berglaufcup, den Halbmarathon und Marathon spezialisiert und hier beachtliche Leistungen mit einigen Spitzenplätzen erbracht.

Sektion Schi-alpin: (Sektionsobmann Ottowitz Josef)

Im Februar wurden bei strahlendem Wetter auf dem Zwitterhügel die DSG- Landesmeisterschaften, die Vereinsmeisterschaft und die Meisterschaft im Rahmen des Gemeindecups ausgetragen. Den DSG-Landesmeister stellten Aktive der DSG Maria Elend mit den Geschwistern Joško und Martina Ottowitz. Einige Schifahrer nahmen auch an Rennen in Eisenkappel, in Kanin sowie an Mastercuprennen teil.

Allgemeines:

Dank Ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung ist es uns gelungen, einen neuen Vereinsbus auf Leasingbasis zu erwerben. Auf diesem Wege sprechen wir Ihnen, unseren Sponsoren und Gönnern den herzlichen Dank aus.
Halten Sie uns bitte auch im Jubiläumsjahr die Treue durch die Bezahlung des Mitgliedsbeitrages, der mit € 11,- für die Einzelperson und € 22,- als Familienbeitrag unverändert geblieben ist.

Menü schließen